Home » Leistungen » Suchmaschinen Marketing

Suchmaschinen Marketing

SEM (Search Engine Marketing) umfasst alle Maßnahmen, um eine Website für Keywords im organischen und bezahlten Bereich von Suchmaschinen zu positionieren. Teilbereiche des Suchmaschinenmarketing sind SEO (Search Engine Optimization) und Suchmaschinenwerbung (SEA = Search Engine Advertising).

SEO dreht sich um die Verbesserung der organischen Suchergebnisse, während SEA die bezahlten Textanzeigen in Suchmaschinen sind.

Suchmaschinen Marketing

Warum SEO Optimierungen ?

Weil Sie viel Geld sparen, wenn Ihre Website durch die passenden Keywords im Google Ranking auf „natürliche Weise“ angezeigt wird. Doch Sie können auch durch SEA Maßnahmen (Suchmaschinen Werbung) „gesehen und geklickt“ werden. Fragt sich nur, wie lange noch. Dem User wird „immer bewusster“, dass die ersten Ergebnisse auf Google Werbeanzeigen, und damit bezahlte Aktionen sind. 



Suchmaschinen Werbung (SEA)

Hier geht es um das Schalten bezahlter Anzeigen bei Suchmaschinen wie Google und Bing. Sie können sich das wie eine Auktion vorstellen, bei der Sie als Werbetreibender auf ein Keyword bieten, unter dem Ihre Anzeige geschaltet werden soll. Der Vorteil von SEA ist, dass man ohne Aufwand, aber mit Kosten, und in kurzer Zeit in den oberen 3 Plätzen der Suchmaschinen ranken kann. Es ist also eine kurzfristige, jedoch nicht nachhaltige Lösung. Denn wenn Sie die Werbung abstellen, herrscht Traffic-Flaute, außer Sie haben Ihre Website auch SEO optimiert.

OnPage Optimierung

Einzigartige und SEO-taugliche Inhalte sind einer der Top Google Ranking Faktoren. Keywords sind dabei das A&O. Egal ob die Anordnung von Überschriften oder der Einsatz von Tags: der Code hinter der Website muss korrekt und sauber sein. Auch die Adresse Ihrer Seite muss bestimmten Vorgaben entsprechen. Aussagekräftige Keywords in der URL sind bei Google angesagt. Man spricht dabei auch von sprechenden URLs.




Off-page Optimierung

Offpage-Optimierung betrifft die Suchmaschinenoptimierung außerhalb der eigenen Webseite. Die Offpage-Optimierung ist nur begrenzt beeinflussbar. Denn hier sind sie abhängig von anderen Seiteninhabern und Partnern. Hier müssen Sie sich das SEO Grundprinzip ins Gedächtnis rufen. Das Ziel von Google ist, dem Suchenden die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern. Deshalb legen Suchmaschinen Wert auf gute und korrekte Inhalte. Sie lesen und beurteilen auch nicht jeden Text, doch sie verlassen sich auf die Bewertung anderer. Wird eine Seite oft von anderen Seiten empfohlen und verlinkt, bedeutet das für Google und Co: Das muss gut sein! Kurzum, Sie brauchen Backlinks.

Yoast SEO Plugin

Es gibt einige WordPress-SEO-Plugins, von denen viele völlig kostenlos sind. Und es gibt SEO-Tools von Drittanbietern, um leistungsstarke Statistiken, Keyword-Rankings und Backlinks zu generieren. Wir lieben Yoast SEO! Das Plugin ist der unangefochtene WordPress Suchmaschinenoptimierungs- Sieger. Die tausenden 5-Sterne-Bewertungen sprechen für sich. Das Plugin sorgt zuverlässig für beeindruckende Updates und hat eine einfache Benutzeroberfläche. Ich verspreche Ihnen, es wird ein Kinderspiel weil es richtig Spass macht, die Blogbeiträge und Produktseiten selbst zu optimieren.

Keyword Strategien

Auch hier gibt es zahlreiche Plugins die unterschiedliche Möglichkeiten bieten. Unter anderem stellt Semrush alle unverzichtbaren Tools, die zur Keyword-Recherche gebraucht werden, an einem Platz bereit. Damit ist es möglich, wie von Zauberhand Ihre Branche zu dominieren. 





Selbst digitale Kenntnisse erwerben